Prüfbescheinigung für Mofas

Die Mofa-Prüfbescheinigung ist nicht in die Führerscheinklassen integriert und somit auch keine Fahrerlaubnis im Sinne des Fahrerlaubnisrechts. Sie ist lediglich eine Berechtigung solche einspurigen Kraftfahrzeuge zu führen.

 

Anforderungen:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Mindesten zwei Übungsfahrten
  • theoretische Ausbildung (12x Grundstoff 2x Klassenspezifisch A) und Prüfung

Besonderheit:

  • Personen, die vor dem 01.04.1965 geboren sind, benötigen keine MOFA-Prüfbescheinigung

Die Prüfbescheinigung berechtig zum Führen von:

  • einspurigen, einsitzigen Fahrrädern mit Hilfsmotor auch ohne Tretkurbeln wie z.B. Motorroller, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

  • ein aktuelles biometrisches Passfoto

Wann kann ich am theoretischen Unterricht teilnehmen?

  • Sie können zu jeder Zeit die Ausbildung beginnen.
  • Die Theorie wird im Kettenunterricht durchgeführt.
  • Sie können sich Ihre Lektionen auch individuell zusammenstellen.
  • Während der Ferienzeit bieten wir dafür auch zusätzliche Termine an.
  • Termine siehe rechte Spalte.

Wo findet der theoretische Unterricht statt?

  • 04157 Leipzig (Gohlis), Landsberger Straße 39

Was kostet der Erwerb der Prüfungsbescheinigung?

  • Der Mofa-Ausbildungskurs kostet 325 € 

Haben Sie noch Fragen ?  .............. dann können Sie uns direkt kontaktieren.